Personalisierte Kinderbücher
Bücherwurm Kinderbuch Co Verlag http://www.michas-bücherwurm.de

Über Uns...

 

Für unzählige Menschen in den neuen Bundesländern haben sich seit der politischen Wende die beruflichen Situationen gravierend verändert. Viele versuchen seitdem mit mehr oder weniger großem Erfolg, in ihrem erlernten Beruf wieder eine feste Anstellung zu finden.

Es gibt aber auch Menschen, die versuchen, ihre Geschicke selbst in die Hand zu nehmen. Selbst auf die Gefahr des unternehmerischen Risikos hin und mit der Gewissheit, selbstständig zu sein – denn Selbstständiger zu sein bedeutet „selbst“ und „ständig“.

Michael Scholz ist diesen Weg gegangen. Der Achtundvierzigjährige stammt aus dem Raum Halberstadt und lebt seit 2002 in Bad Düben. Er hat den Beruf des Baufacharbeiters erlernt und hatte sich auf spezielle Arbeiten bei weltweiter Wartung von Erdölraffinerien spezialisiert.

Auch heute noch arbeitet er zeitweise auf diesem Gebiet, um seiner noch jungen Firma zusätzliche Einnahmen zu sichern. Denn zu Beginn des Jahres 2010 hat Michael Scholz seinen eigenen Co-Verlag ins Leben gerufen. Er arbeitet für den schweizerischen Verlag PegaStar, der sich mit personalisierten Kinderbüchern befasst.

Michael Scholz ist Lizenznehmer und weiß damit in PegaStar einen fundierten Partner und Berater an seiner Seite der ihn beim Aufbau seines Co-Verlages allseitig unterstützt. Was sind personalisierte Kinderbücher?

Wir alle kennen noch die Zeit, als die Eltern oder Großeltern uns am Bett eine Gute Nacht Geschichte vorgelesen haben. Die Zeiten haben sich geändert und die Diskussion ist allgegenwärtig, ob das Buch noch Bestand gegen die elektronischen E-Books haben wird.

Verlage wie PegaStar sagen eindeutig „Ja“ und sie leisten mit ihrem System einen Beitrag, das Buch in seiner Form zu erhalten. Das Gefühl, in den Seiten zu blättern, den gelungenen Einband zu betrachten oder heimlich unter der Bettdecke zu lesen kann kein Bildschirm vermitteln. PegaStar geht dabei sogar noch einen wesentlichen Schritt weiter.


Das Kind, dem das Buch einmal gehören soll, spielt in der Geschichte die Hauptrolle und sein bester Spielkamerad unterstützt ihn bei seinen Erlebnissen. Erfahrene Autoren liefern die Textvorlagen zu immer wieder neuen Themen und Michael Scholz arbeitet die Namen der Hauptperson ein.

Michael Scholz und seine Partnerin Bettina Bernhardt bilden mit den beiden Kindern Maria (6) und Philipp (4) selbst eine glückliche junge Familie. Logisch, dass die Sprösslinge selbst schon stolze Besitzer ihres ersten eigenen Buches sind.

   

 

 

 

 

Michas Bücherwurm